DIY Blumenkörbchen & Body von TOM&JENNY

*Enthält Werbung

Ich persönlich liebe Blumen und habe seit meiner Kindheit ein ganz besonderes Verhältnis zur Natur. Blumendeko war bei uns allgegenwärtig und eine Leidenschaft, die meine Mutter und ihr Bruder teilten! Deshalb gebe ich das gerne spielerisch an meine kleine Tochter weiter. Das Befüllen des Körbchens ist wirklich kinderleicht und auch für kleine Fingerchen ein Kinderspiel!

DIY Blumenkörbchen_Blumen_Basteln mit Kind_Mama Blog München 4

Was ihr braucht

  • 1x Körbchen mit Henkel
  • Je nach Größe des Körbchens: Einen Bund Blumen; Farbe und Sorte nach Wahl
  • 1x Schere
 DIY Blumenkörbchen_Blumen_Basteln mit Kind_Mama Blog München 2

So geht’s

  1. Köpfe der Blumen inkl. ca. 5 bis 10 cm langem Stiel abschneiden.
  2. Stiele als Füllmaterial: Stiele so zerschneiden, dass das Körbchen bis oben hin gefüllt ist. Achtung: Diese Arbeit eignet sich noch nicht für Kleinkinder!
  3. Blüten zusammen mit dem Kind auf die Stiele in das Körbchen stecken.

Lilly hat übrigens den wolkigweichen Body von TOM&JENNY an :)!

Bitte euren Kids immer unbedingt die Hände waschen, nachdem sie Blumen oder Pflanzen angefasst haben und darauf achten, dass sie die Finger nicht in den Mund stecken. Diese können nämlich giftig sein!

DIY Blumenkörbchen_Blumen_Basteln mit Kind_Mama Blog München 3

*Werbung: Wolkigweicher Body von TOM&JENNY aus 100% Biobaumwolle & Fairtrade

Eure Jananibe

2018-05-19T11:14:40+00:00

Kommentare