Unser Vatertag 2018

Was bin ich immer müde am Ende des Tages. Während ich diese Zeilen schreibe und mein Mann versucht unseren Wirbelwind ins Bett zu bringen, fängt Omiii an zu staubsaugen. Und man denkt sich so: Why?! Nach 21 Uhr. Rentner – die gehen aber auch zu Uhrzeiten einkaufen, da kann man nur den Kopf schütteln.

Heute war Vatertag! Kenne ich so aus meiner Kindheit nicht. Hatte aber auch keinen Vater. Omiii würde sagen: „Haste nix verpasst, war besser so!“ Auch okay für mich mittlerweile :). Diesen wunderbar wechselhaften Tag haben wir mit der ganzen Familie verbracht. Das war mal wieder richtig schön. Einer dieser Tage, an dessen Ende man sich geschafft auf die Couch setzt und „Hach“ seufzt, weil
man so glücklich in seiner eigenen Haut ist.

Geilo. So würde ich mich gern immer fühlen, so stark, so behütet, so zufrieden. Vielleicht macht das die Liebe meiner Familie. Vielleicht aber auch die Riesenpizza mit Trüffel, Spiegelei und zehn Litern Öl. Man weiß es nicht und wird es vermutlich nie herausfinden. Mir wurscht, woher das Gefühl der Glückseeligkeit kommt, ich hatte zumindest einen echt tollen Tag!

Morgens haben wir mit Omiii gefrühstückt, vormittags waren mein Mann, meine Tochter und ich im Grünen spazieren und Nachmittags gings mit den Schwiegereltern und dem Schwager in die Dino World!!! Sooo cool!

Lilly hatte zugegebenermaßen etwas Schiss vor den Riesendinos, aber sie hat dann doch ganz toll im großen Sandkasten gespielt und ein Dinosaurierskelett ausgegraben. Wenn‘s sonst nix zu tun gibt.

Ich fand es dort mega! Bisschen klein vielleicht für einen wirklich stolzen Eintrittspreis von 15€ pro Person, aber gut. Und ich dachte mir so, weil letztens jemand auf dem Barrio Instaaccount über meinen Playdate Tipp des Monats gemeckert hatte (Tierpark – OMG): Hey, ganz ehrlich, so echt wie diese Fake-Viecher mittlerweile aussehen, sollten sie die Tierparktiere durch lebensechte Roboter ersetzen. So würden keine Zootiere hinter Glas leben müssen und man käme außerdem viel näher ran. Ich mein ja nur …

Danach waren wir im Olympiapark spazieren, auf ein Bierechen in den Biergarten und sind anschließend zum Pizzaessen gegangen. Gut, es war eine Weinschorle und nicht nur eine :). Also zwei.

Irgendwann war Lilly aber einfach durch und wir sind etwas früher aufgebrochen.

Morgen gehts zum Barrio Playdate in die Hofstatt in München ab 15:30 Uhr. Wenn jemand Lust hat, kann er in der App zusagen und mit Kind vorbeikommen.

Schlaft schön :).

By | 2018-05-11T20:17:25+00:00 10. Mai 2018|Daily|0 Comments

About the Author:

Kommentare